Hauteigenschutz, Lichtschutzfaktor und Co.

Wenn die Tage länger werden und die Temperaturen steigen, erhöht sich auch die Intensität der Sonneneinstrahlung. Zu intensives Sonnenbaden führt aber oft zu Sonnenbränden, -Allergien, fördert die Hautalterung und erhöht das Krebsrisko. Vor allem im Sommer sollte man sich daher gut vor UV-Strahlen schützen! Übrigens dient das Braunwerden auch als Selbstschutz. Durch das Eindringen von UV-Strahlen in tiefere Hautschichten wird das Pigment Melanin gebildet. Das schütz den Zellkern.  Ob das die Kärntnerinnen und Kärntner wissen, das fragen wir heute ganz spontan in Villach nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Muttertag 2019

Jeden 2. Sonntag im Mai stehen unsere Mütter im Mittelpunkt: Die Rede ist vom Muttertag!

500 Jahre Klagenfurt

Genau 500 Jahre ist es her, dass der damalige Kaiser Maximilian I. Klagenfurt den Kärntner Landständen schenkte. Somit begann der Aufstieg zur Landeshauptstadt und zum Zentrum Kärntens.

Blutspenden

Am 14. Juni findet der Weltblutspendetag statt.