Geld zurück für Paylife-Kunden

Eine herbe Niederlage musste der Kreditkartenanbieter Paylife vor kurzem einstecken. Die Bundesarbeiterkammer hatte wegen diverser Klauseln geklagt und vor dem Obersten Gerichtshof Recht bekommen. Unter anderem weil Paylife für die Übermittlung der Monatsrechnung in Papierform einen Kostenersatz verrechnet hat. Kunden haben nun Anspruch auf die Refundierung der Gebühren.

Das könnte Sie auch interessieren

Infoservice für die Woche 22/2019

Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner.

Infoservice für die Woche 09/2017

Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner.

Infoservice für die Woche 10/2019

Aktuelle Nachrichten aus Kärnten mit Florian Pacheiner.