For Forest – was nun?

Vom 8. September bis zum 27.Oktober 2019 war das Klagenfurter Fußball Stadion Heimat für knapp 300 Bäume. Die größte österreichische Kunstintervention „For Forest“ war von Beginn an ein sehr umstrittenes Projekt. Was die Kärntnerinnen und Kärntner jetzt im Nachhinein darüber denken, haben wir ganz spontan in Klagenfurt nachgefragt.

Das könnte Sie auch interessieren

A2 Tempo 100

Tempo 100 für PKWs und Tempo 60 für LKWs auf der A2 der Südautobahn zwischen Klagenfurt und Villach – das könnte schon ab Herbst der Fall sein.

Was hält Österreich von der neuen Koalition

Nach einem aufregenden Polit-Jahr konnten sich ÖVP und FPÖ im vergangenen Dezember schließlich auf eine Koalition einigen.

Liebe, Sex & Partnerschaft

Seit dem Kinostart des zweiten Teils der erotischen Roman-Trilogie „Shades Of Grey“ wird über ein Thema wieder vermehrt diskutiert.