neu

Aktuelles Wetter in Klagenfurt:
gewitterstuerme
16°C
 

Sport

Eisstockschießen

Video bestellen
Video weiterempfehlen

Sie möchten den Beitrag "Eisstockschießen" auf DVD bestellen?


1 KT1 Beitrag auf DVD - EUR 29,90 inkl. MwSt. und inkl. Porto. Versand innerhalb Österreichs.



Um dieses Video in Ihre Webseite einzubetten kopieren Sie diesen Code.

Eisstockschießen

Es ist Winter...

...und damit die Hoch-Zeit fürs traditionelle Eisstockschießen. Beim 2. Eisstockturnier der Kärntner Volkskultur traf Mann und ein paar Frauen sich in der Steindorfer Eishalle, um so viel Dauben wie möglich abzuschießen. Was eigentlich hinter diesem Sport steckt, sehen sie es selbst:
Im Süden von Österreich da gibt es ein Spiel, dass vor allem im Winter besonders viele Männer spielen: das Eisstockschießen.
Klingt komisch, ist es aber nicht – oder doch? Für manche ist das Eisstockschießen nämlich ein Rätsel.
Dabei ist es gar nicht so schwer
Zuerst muss man mal eine Eisfläche haben und wenn es draußen nicht so kalt ist, geht man in die Eishalle. Da ist das Eis ganz glatt und der Eisstock rutscht ganz schnell.
Der Eisstock ist aus Metall, hat einen Holzgriff. Der sieht klein aus, ist aber fünf Kilo schwer und hat Noppen an der Unterseite, damit er besser rutscht.
Und dann braucht man noch ...nein keinen Hund, sondern eine Daube und zwar ohne Flügel:
Ohne eine Mannschaft, die beim Eisstockschießen Morhschaft heißt, kann man nicht spielen. Ist doch klar oder?
Zwei Mohrschaften spielen gegeneinander. Und dann geht es los.
Jetzt müssen alle Spieler gut zielen, um so nah wie möglich an die Daube zu kommen.
Redaktion: Cornelia Schulze
Kommentare zu diesem Video
Aktuellste Videos